zurück zur TSV Hauptseite

« | Home | »

Gelungene Schulung zum „Motorik-ABC“

Einen sehr informativen und lernintensiven Tag erlebten die 35 Teilnehmer/in­nen der Schulung zum Thema „Motorik-ABC“ in der Birkenauer Langenberghal­le.

Erstmals konnte der TSV Birkenau, der schon seit 2007 Kooperationspartner der Ballschule Heidelberg ist, Ausrichter eines solchen Ballschul-Seminars sein und präsentierte sich organisatorisch als tadelloser Gastgeber. Für den fundierten Seminar-Inhalt zeichnete Karin Baum von ISSW (Institut für Sport- und Sportwissenschaft) der Uni Heidelberg verantwortlich.

Auslöser für diese Weiterbildung ist das Sportspendenprojekt der BASF, in des­sen Rahmen 24 Sportvereine aus der Metropolregion Rhein-Neckar (darunter als hessische Vertreter der TSV Birkenau und der TV Fürth) ausgezeichnet wur­den. Das Unternehmen ermöglicht den Vereinen damit, ein neuartiges Motorik­programm für Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren – das sogenannte Mo­torik ABC- umzusetzen. Das Bewegungsprogramm verbindet Koordination, Konzentration, Sprachentwicklung und soziale Kompetenz von Kindern.

Für die engagierten Ballschul-Übungsleiter/innen begann der Seminartag mit einem kurzweiligen Theorieblock. Mit einer Powerpoint-Präsentation spannte Frau Baum den Bogen über die aktuelle Situation vieler unsere Kinder – Bewe­gungsmangel, zucker- und fettreiche Fastfood-Ernährung…., hin zu den Grundlagen der gesunden kindlichen Entwicklung, der großen Bedeutung des vielseitigen Sporttreibens und der Konzeption des Ballschul- und Motorik-ABCs. Nach einer kurzen Mittagspause hieß es für die Teilnehmer dann „Sportschuhe an!“ und es begann der Praxisteil, im Rahmen dessen vielfältige Spiel- und Übungsformen ausprobiert wurden. Bei aller körperlichen Anstrengung kam der Spaß dabei nicht zu kurz und häufig wurden die „Kinderspiele“ vom Gelächter der aktiven Erwachsenen begleitet.

Am Ende eines lehrreichen Tages nahmen die Teilnehmer/innen wichtige neue Impulse und Grundlagen für ihre Übungsleitertätigkeiten mit nach Hause.

Themen: Allgemein | Kein Kommentar »

Von Svenja Klink | 17.August 2011

Kommentare

  • Links