Weihnachtsstunde in der Bewegungsschule

Die Kinder der Bewegungsschule ließen diese Woche das Jahr 2019 gemeinsam mit ihren Eltern und Übungsleiterinnen ausklingen. Im Rahmen der traditionellen Eltern-Kind-Stunde wurde gerannt, geklettert, gesprungen und gerutscht. Diesmal durften nicht nur die Kinder die Stationen der Bewegungslandschaft ausprobieren, sondern auch die Eltern konnten ausprobieren über die Wackelbrücke zu laufen oder den Mattenberg erklimmen. Zwischendurch konnte man sich mit Plätzchen, Kaffee, Tee oder Saft stärken.

Am Ende der Stunden stieg nochmal die Spannung der Kinder, als die Übungsleiter alle zusammen riefen. Der Nikolaus hatte doch tatsächlich etwas für die Bewegungstiger abgegeben. Jedes Kind bekam neben der obligatorischen Nikolaus-Tüte noch ein nagelneues Bewegungstiger-T-Shirt!

Mit der neuen Ausstattung im Gepäck verabschiedet sich die Birkenauer Bewegungsschule bis Januar in die Winterpause

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.