zurück zur TSV Hauptseite

« | Home | »

Mit Spielen und Plätzchen lässt die Bibs das Jahr 2016 gemütlich ausklingen

Bibs_Weihnachten16_3

Das Einläuten der Weihnachtspause feierten die Kinder der Bewegungsschule Birkenau in einer gemeinsamen Bewegungsstunde mit den Eltern. Nach dem Aufwärmen zeigten die Kinder, was sie seit September mit dem Ball gelernt hatten. Sie rollten, prellten, warfen und schossen Bälle – zum Erstaunen der Eltern – durch die Halle.

Bibs_Weihnachten16_2

Im nächsten Spiel musste man sich vor vielen wilden Tieren in Acht nehmen, denn unter lautem Gebrüll wurden Raubkatzen und Elefanten in der Halle freigelassen. Als Finale hatten sich die Übungsleiter etwas besonderes einfallen lassen: Die Kinder mussten auf bunten Pappdeckeln einen imaginären Fluss überqueren. Die Pappdeckel stellten die Steine dar und in manchen Runden durften nur bestimmte Farben berührt werden oder es musste eine Reihenfolge beim Überqueren eingehalten werden. So manch ein Elternteil fiel dabei in den Fluss.

Bibs_Weihnachten16_1

Nach der reichlichen Bewegung kamen alle zu einem gemütlichen Abschluss zusammen. Die Eltern brachten Plätzchen mit und sogar der Nikolaus hatte etwas für die Kinder gebracht. Ein besonderer Dank gilt der Familie Bylitza, die eine große Obstkiste und Nüsse zur Verfügung stellte. Bei Weihnachtsmusik und Zusammensein wurde die letzte Stunde vor den Winterferien ausklingen gelassen.

Das Bibs-Team freut sich auch weiterhin über neue Gesichter. Die Stunden beginnen im neuen Jahr am 13.01.2017 wie gewohnt um 16:00 Uhr.

(Bericht: Lisa Schneiderheinze)

Themen: Allgemein | Kein Kommentar »

Von admin | 29.Dezember 2016

Kommentare

  • Links